home  |  datenschutz  |  bildrechte & nutzungsbedingungen  |  impressum  |  kontakt
Melatenfriedhof K├Âln

Melatenfriedhof K├Âln

Monument, Herbst, Statue, Gedenkstein, Trauer, Ruhest├Ątte, Kreuz, Kunst, in Anlehnung an das keltische Kreuz, Keltenkreuz,

Ein Keltenkreuz, Hochkreuz oder irisches Kreuz ist ein Element der fr├╝hmittelalterlichen und mittelalterlichen sakralen Kunst im keltischen Kulturraum der britischen Inseln und Irlands (Cornwall, Irland, Isle of Man, Schottland, Wales). Es ist ein Balkenkreuz mit verl├Ąngertem St├╝tzbalken (lateinisches Kreuz), meist aus Stein gehauen, bei dem um den Schnittpunkt der Balken ein Ring liegt. In der Heraldik wird diese Form, die sich im Volkstum bis nach Schweden (Mittsommerkreuz) verbreitet hat, als Radkreuz bezeichnet. Die urspr├╝nglichen irischen Hochkreuze fanden sich nicht auf Grabst├Ątten, sondern markierten dekorativ ein besonderes Gebiet oder heiliges Land. Sie waren auch regionale gesellschaftliche Treffpunkte, um die herum Feiern abgehalten wurden.

Die beliebtesten Bilder

This widget requires Flash Player 9 or better

Originalbild herunterladen

Ich habe die Nutzungsbedingungen
gelesen und akzeptiere sie.

Hinweis: In den Browsern Internet Explorer 7 & 8 müssen Sie im nachfolgenden Dialog erst "Öffnen" und dann mit der rechten Maustaste "Bild speichern unter..." wählen.

Informationen zu diesem Bild

Fotograf: Jeitner, Hans
Originalgröße in px: 4000 x 6000

Bei Anfragen an den Verantwortlichen für dieses Bild, nutzen Sie bitte den untenstehenden Link

EXIF-Informationen anzeigen
  • Facebook
  • Twitter
  • MySpace
  • Delicious
  • Google