home  |  datenschutz  |  bildrechte & nutzungsbedingungen  |  impressum  |  kontakt
Ewiges Licht

Ewiges Licht

Das ewige Licht ist in der Synagoge und der katholischen Kirche ein immerw├Ąhrendes Licht. Es dient als Symbol zur Erinnerung an die st├Ąndige Gegenwart Gottes.

Der Brauch, am Tabernakel ein ewiges Licht anzubringen, kam im 13. Jahrhundert nach Europa, abgeleitet vom Brauch in den orthodoxen Kirchen des Orients, in denen ein solches Licht vor der Ikonostase aufgestellt wird.
Dort war er bereits um das Jahr 400 herum ├╝blich. So lie├č man Lichter an den Gr├Ąbern der M├Ąrtyrer und vor den Alt├Ąren brennen. Zu diesem Zweck ersetzte man das urspr├╝ngliche Kerzenlicht durch die vornehmlich durch Oliven├Âl gespeiste ├ľllampe.

Die beliebtesten Bilder

This widget requires Flash Player 9 or better

Originalbild herunterladen

Ich habe die Nutzungsbedingungen
gelesen und akzeptiere sie.

Hinweis: In den Browsern Internet Explorer 7 & 8 müssen Sie im nachfolgenden Dialog erst "Öffnen" und dann mit der rechten Maustaste "Bild speichern unter..." wählen.

Informationen zu diesem Bild

Fotograf: Erzbistum K├Âln (c) Granz
Originalgröße in px: 1822 x 2850

Bei Anfragen an den Verantwortlichen für dieses Bild, nutzen Sie bitte den untenstehenden Link

  • Facebook
  • Twitter
  • MySpace
  • Delicious
  • Google