home  |  datenschutz  |  bildrechte & nutzungsbedingungen  |  impressum  |  kontakt
Juli-Tau im Spinnennetz

Juli-Tau im Spinnennetz

Spinnennetz mit Tautropfen - kleines Kunstwerk
Wunderwerk der Natur

Tau entsteht in klaren Nächten, wenn die Temperatur besonders stark fällt, bis der sogenannte Taupunkt erreicht wird. Nun beträgt die relative Luftfeuchtigkeit genau hundert Prozent.
K√ľhlt es weiter ab, beginnt das Wasser zu kondensieren und lagert sich auf Grashalmen und Spinnennetzen ab.

‚ÄěAlles ist mit Allem verbunden‚Äú
Gedicht von Hildegard von Bingen

Die beliebtesten Bilder

This widget requires Flash Player 9 or better

Originalbild herunterladen

Ich habe die Nutzungsbedingungen
gelesen und akzeptiere sie.

Hinweis: In den Browsern Internet Explorer 7 & 8 müssen Sie im nachfolgenden Dialog erst "Öffnen" und dann mit der rechten Maustaste "Bild speichern unter..." wählen.

Informationen zu diesem Bild

Fotograf: Erzbistum Köln (c)Hastrich
Originalgröße in px: 1600 x 1200

Bei Anfragen an den Verantwortlichen für dieses Bild, nutzen Sie bitte den untenstehenden Link

  • Facebook
  • Twitter
  • MySpace
  • Delicious
  • Google