home  |  datenschutz  |  bildrechte & nutzungsbedingungen  |  impressum  |  kontakt
Kreidefelsen auf der Insel R├╝gen

Kreidefelsen auf der Insel R├╝gen

├ťberall dort, wo der nackte, wei├če Kreidefelsen leuchtet, ist jederzeit mit Abrutschungen, Abbr├╝chen oder herabst├╝rzenden Steinen und B├Ąumen zu rechnen.
Frost, Wind und Wellen nagen an der K├╝stenlinie. Durch die Erosion ver├Ąndert dieser beeindruckende K├╝stenabschnitt st├Ąndig sein Aussehen ÔÇô es kommt immer wieder vor, dass Teile der Steilk├╝ste abbrechen. Besonders nach langen und kr├Ąftigen Regenf├Ąllen, beim Einsetzen von Tauwetter und bei oder nach starkem Seegang solle man die schmalen Steilk├╝stenstr├Ąnde meiden.

Felsen,

Die beliebtesten Bilder

This widget requires Flash Player 9 or better

Originalbild herunterladen

Ich habe die Nutzungsbedingungen
gelesen und akzeptiere sie.

Hinweis: In den Browsern Internet Explorer 7 & 8 müssen Sie im nachfolgenden Dialog erst "Öffnen" und dann mit der rechten Maustaste "Bild speichern unter..." wählen.

Informationen zu diesem Bild

Fotograf: Erzbistum K├Âln (c)Corinna L├╝ck
Originalgröße in px: 4272 x 2848

Bei Anfragen an den Verantwortlichen für dieses Bild, nutzen Sie bitte den untenstehenden Link

EXIF-Informationen anzeigen
  • Facebook
  • Twitter
  • MySpace
  • Delicious
  • Google