home  |  datenschutz  |  bildrechte & nutzungsbedingungen  |  impressum  |  kontakt
Aschenkreuz

Aschenkreuz

Verbrennen der Palmzweige aus dem Vorjahr

Die Palmzweigasche wird mit Weihwasser angerührt und zur Vergabe des Aschenkreuzes verwendet.

Aschermittwoch, Buße tun, sich erinnern,
Christen lassen sich am Aschermittwoch ein Kreuz aus Asche auf die Stirn zeichnen – mit den Worten:
"Bedenke, Mensch, dass du Staub bist und wieder zum Staub zurückkehren wirst."

Die beliebtesten Bilder

This widget requires Flash Player 9 or better

Originalbild herunterladen

Ich habe die Nutzungsbedingungen
gelesen und akzeptiere sie.

Hinweis: In den Browsern Internet Explorer 7 & 8 müssen Sie im nachfolgenden Dialog erst "Öffnen" und dann mit der rechten Maustaste "Bild speichern unter..." wählen.

Informationen zu diesem Bild

Fotograf: Erzbistum Köln (c)Jelen
Originalgröße in px: 2448 x 3264

Bei Anfragen an den Verantwortlichen für dieses Bild, nutzen Sie bitte den untenstehenden Link

EXIF-Informationen anzeigen
  • Facebook
  • Twitter
  • MySpace
  • Delicious
  • Google