home  |  datenschutz  |  bildrechte & nutzungsbedingungen  |  impressum  |  kontakt
Martin Luther

Martin Luther

Martin Luther (* 10. November 1483 in Eisleben, Grafschaft Mansfeld; ‚Ć 18. Februar 1546 ebenda) war der theologische Urheber der Reformation. Als zu den Augustiner-Eremiten geh√∂render Theologieprofessor entdeckte er Gottes Gnadenzusage im Neuen Testament wieder und orientierte sich fortan ausschlie√ülich an Jesus Christus als dem ‚Äěfleischgewordenen Wort Gottes‚Äú. Nach diesem Ma√üstab wollte er Fehlentwicklungen der Christentumsgeschichte und in der Kirche seiner Zeit √ľberwinden. Seine Betonung des gn√§digen Gottes, seine Predigten und Schriften und seine Bibel√ľbersetzung, die Lutherbibel, ver√§nderten die von der r√∂misch-katholischen Kirche dominierte Gesellschaft in der fr√ľhen Neuzeit nachhaltig. Entgegen Luthers Absicht kam es zu einer Kirchenspaltung, zur Bildung evangelisch-lutherischer Kirchen und weiterer Konfessionen des Protestantismus.

Die beliebtesten Bilder

This widget requires Flash Player 9 or better

Originalbild herunterladen

Ich habe die Nutzungsbedingungen
gelesen und akzeptiere sie.

Hinweis: In den Browsern Internet Explorer 7 & 8 müssen Sie im nachfolgenden Dialog erst "Öffnen" und dann mit der rechten Maustaste "Bild speichern unter..." wählen.

Informationen zu diesem Bild

Fotograf: Erzbistum Köln (c)Bernhard Riedl
Originalgröße in px: 2304 x 3456

Bei Anfragen an den Verantwortlichen für dieses Bild, nutzen Sie bitte den untenstehenden Link

EXIF-Informationen anzeigen
  • Facebook
  • Twitter
  • MySpace
  • Delicious
  • Google