home  |  datenschutz  |  bildrechte & nutzungsbedingungen  |  impressum  |  kontakt
Nostra aetate

Nostra aetate

GemÀlde: Nostra aetate
KĂŒnstler: Ulrich Dohmen,

"Nostra aetate"
ist die ErklĂ€rung ĂŒber das VerhĂ€tnis der Kirche zu den nichtchristlichen Religionen
Nostra aetate (lat. fĂŒr „in unserer Zeit“) heißt nach ihren Anfangsworten die ErklĂ€rung ĂŒber die Haltung der Kirche zu den nichtchristlichen Religionen, die das Zweite Vatikanische Konzil am 26. Oktober 1965 verabschiedete und die Papst Paul VI. am 28. Oktober 1965 promulgierte.

Sie erkennt Wahres und Heiliges in den anderen Religionen an und bestÀtigt die bleibende ErwÀhlung des Judentums, in dem das Christentum wurzelt.

Die ErklĂ€rung bedeutete, dass der bislang exklusiv verstandene Wahrheitsanspruch der römisch-katholischen Kirche Extra ecclesiam nulla salus („außerhalb der Kirche kein Heil“) relativiert wurde: Auch in Religionen außerhalb der Kirche gebe es Wahrheiten.

Die beliebtesten Bilder

This widget requires Flash Player 9 or better

Originalbild herunterladen

Ich habe die Nutzungsbedingungen
gelesen und akzeptiere sie.

Hinweis: In den Browsern Internet Explorer 7 & 8 müssen Sie im nachfolgenden Dialog erst "Öffnen" und dann mit der rechten Maustaste "Bild speichern unter..." wählen.

Informationen zu diesem Bild

Fotograf: Erzbistum Köln (c)Bernhard Riedl
Originalgröße in px: 3068 x 890

Bei Anfragen an den Verantwortlichen für dieses Bild, nutzen Sie bitte den untenstehenden Link

EXIF-Informationen anzeigen
  • Facebook
  • Twitter
  • MySpace
  • Delicious
  • Google