home  |  datenschutz  |  bildrechte & nutzungsbedingungen  |  impressum  |  kontakt
St. Kolumba K├Âln

St. Kolumba K├Âln

Obwohl die einstige gotische Pfarrkirche St. Kolumba bis auf die Grundmauern und die Madonnen-Statue im Zweiten Weltkrieg zerst├Ârt wurde, stammt die Krippe aus dem Jahr 1935. Geschaffen hat sie die Krippenk├╝nstlerin Lita Mertens.

Heute ist die einstige Kirchenruine mit der modernen Kapelle von Gottfried B├Âhm integriert in das erzbisch├Âfliche Di├Âzesanmuseum Kolumba.

Die beliebtesten Bilder

This widget requires Flash Player 9 or better

Originalbild herunterladen

Ich habe die Nutzungsbedingungen
gelesen und akzeptiere sie.

Hinweis: In den Browsern Internet Explorer 7 & 8 müssen Sie im nachfolgenden Dialog erst "Öffnen" und dann mit der rechten Maustaste "Bild speichern unter..." wählen.

Informationen zu diesem Bild

Fotograf: Erzbistum K├Âln (c)Rosalia Granz
Originalgröße in px: 1600 x 900

Bei Anfragen an den Verantwortlichen für dieses Bild, nutzen Sie bitte den untenstehenden Link

  • Facebook
  • Twitter
  • MySpace
  • Delicious
  • Google