home  |  datenschutz  |  bildrechte & nutzungsbedingungen  |  impressum  |  kontakt
Primatskapelle Tabgha

Primatskapelle Tabgha

Tabgha [tab…°…Ď] ist eine Ortschaft am Nordufer des Sees Genezareth in Galil√§a im n√∂rdlichen Teil Israels. Es ist der Austrittspunkt mehrerer Quellen, die in den See m√ľnden, und eine christliche Pilgerst√§tte, die mit dem Wirken Jesu, insbesondere der √ľberlieferten Brotvermehrung, in Verbindung gebracht wird.

In den Evangelien nehmen der See und allgemein Galiläa als erster Wirkungsbereich Jesu eine wichtige Rolle ein. In Tabgha befinden sich die Brotvermehrungskirche, die Primatskapelle und antike Ruinenreste der Kapelle der Seligkeiten, die der Tradition nach an das Handeln Jesu erinnern.

Die beliebtesten Bilder

This widget requires Flash Player 9 or better

Originalbild herunterladen

Ich habe die Nutzungsbedingungen
gelesen und akzeptiere sie.

Hinweis: In den Browsern Internet Explorer 7 & 8 müssen Sie im nachfolgenden Dialog erst "Öffnen" und dann mit der rechten Maustaste "Bild speichern unter..." wählen.

Informationen zu diesem Bild

Fotograf: Erzbistum Köln (c)Anna Maria Niem
Originalgröße in px: 1536 x 2048

Bei Anfragen an den Verantwortlichen für dieses Bild, nutzen Sie bitte den untenstehenden Link

EXIF-Informationen anzeigen
  • Facebook
  • Twitter
  • MySpace
  • Delicious
  • Google